klick' klick' klick'
  Mein Angebot: Wochenbettbetreuung / Nachsorge

Nachsorge bedeutet, von einer Hebamme nach der Entbindung zu Hause betreut zu werden. Sie steht Ihnen bei allen wichtigen Fragen zur Seite und überwacht den normalen Wochenbettverlauf sowie die Entwicklung des Neugeborenen.
Die Nachsorge ist schon ab 2 Stunden nach der Entbindung möglich, sofern es Mutter und Kind gut geht. Man spricht dann von einer ambulanten Entbindung.
Oder ab Entlassung aus der Geburtsklinik, ganz gleich, wann Sie entlassen werden.
Von der Krankenkasse sind 16 Hausbesuche nach Verlassen der Klinik vorgesehen. Diese können sich bis zur 8. Lebenswoche des Kindes erstrecken.

Folgende Punkte umfaßt die Nachsorge:
· Beratung und Anleitung bei der Versorgung des Neugeborenen
· Versorgung des Nabels, Anleitung zur Nabelpflege
· Anleiten der Mutter zum Stillen
· Kontrolle der Gebärmutterrückbildung
· Kontrolle der Wundheilung einer evtl. Naht
  (Dammschnitt, -riß, Kaiserschnitt)
· Beckenbodengymnastik
· Beratung bei Blähungen und Anpassungsstörungen
  (unruhiges Kind)
· Hilfe bei Stillschwierigkeiten
· Kosten: übernimmt die Krankenkasse
siehe: Anmeldung

« zurück zu 'Mein Angebot'



Wer bin ich?
Mein Angebot
Termine
Anmeldung
Kontakt
Gästebuch
Links


info@hebamme-annette.de